Band

THE JELLY BOYS sind…
Band

Bandinfo:
Wer kennt es nicht, die große Liebe ist weg, die Flasche blutroter Wein ist geköpft und berieselt die Sinne. Songtexte mit Tinte geschrieben…ein Destillat aus Kummer, Hass und Alkohol auf Pergament. Das sind THE JELLY BOYS.
Punkrock beeinflusst von diversen Pop-Punk-Bands und 80’s Synthie New Wave.
Live ein wahnsinns genuss da ihrer Sound durch Samplereinspielungen von Synthie-melodien oder anderen Instrumenten vervollständigt wird und so ein dickes brett auf einen zurasst.

Biography:
2009 gegründet aus einem 1/4 der asche von
The Skunks und 2/4 der lebendigen Raw Ravage.
Auf der ersten EP „LOVE LIKE BOMBS“ kann man
deutlich den einfluss von Bands wie
Boxcar Racer, Blink-182 und The Offspring hören.

Im Januar 2011 erschien das erste Album „CHICAGO TYPEWRITER“ die deutlich Agressiver daher kommt wie „Love Like Bombs EP“ im Jahr zuvor.

erster großer erfolg war der einzug beim Open See Festival 2011 bei dem sie sich gegen über 60 mitbewerber durchschlugen und letztendlich vor begeisterten zuschauern eine riesen Show abzogen

2012 erschien das neue album „BARBIE’S DEATH-HOUSE und ein Musikvideo zum Smashhit „THIS CAN’T BE LOVE“

Letzter erfolg war der gewinn des ROCK AM NECKAR Bandcontests und somit sicherten sie sich den Sonntags opener slot als support der Bands „Axxis“, „Serum114″, Kissin‘ Dynamite“ & Haudegen